Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen - Weiterhin nicht die volle Funktionalität nutzen
Hospizbewegung-Hilden :: Mitarbeiter
Verwaltungskraft

Christiane Ingendorn-Dolhaine
Seit April 2013 bin ich als Verwaltungsmitarbeiterin bei der Hospizbewegung Hilden tätig.
Meine Ausbildung zur Bürokauffrau habe ich in einem mittelständischen Handwerksbetrieb absolviert. In den Jahren meiner Familienzeit habe ich mich intensiv mit den Themen Krankheit - Sterben - Tod und Trauer auseinandergesetzt. Ich war ehrenamtlich in einem ambulanten Kinderhospizverein tätig und habe in Hamburg meine Ausbildung zur Trauerbegleiterin (ITA) abgeschlossen. Elemente aus beiden Ausbildungen fließen in meine Arbeit für die Hospizbewegung Hilden ein.

Elke Seifert
Von meinem Ausbildungsberuf als Industriekauffrau habe ich mich während der Erziehungszeiten meiner zwei Kinder neu orientiert: Nun arbeite ich seit 8 Jahren freiberuflich eng mit Menschen zusammen, die Entspannung und Ruhe suchen.
Dieser intensive Kontakt brachte mich auch mit vielen Geschichten in Berührung, die den Tod zum Thema haben. So habe ich in 2016 einen Grund-und Aufbaukurs zur Sterbebegleitung in der ökumenischen Hospizbewegung in Düsseldorf absolviert und begleite dort nun auch ehrenamtlich Menschen. Ich empfinde diese Arbeit als sehr bereichernd und bin dankbar, dass ich diesen Weg gehe.
Als ich erfuhr, dass die Hildener Hospizbewegung eine Verwaltungskraft sucht, habe ich mich umgehend beworben und nun bin ich seit September 2017 mit einem kleinen Stundenumfang in der Hospiz-Verwaltung tätig. Ich mache diese Arbeit sehr gerne und freue mich, auch auf diese Weise die Hospizbewegung zu unterstützen.