Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen - Weiterhin nicht die volle Funktionalität nutzen
Hospizbewegung-Hilden :: TrauerWerkstatt

TrauerWerkstatt

 

 

Wir möchten Sie ermutigen, Ihrer Trauer einmal kreativ zu begegnen, ihr mit unterschiedlichen Materialien Ausdruck zu verleihen.

In jedem Menschen stecken schöpferische Kräfte, die dabei helfen können, die Trauer zu verarbeiten oder die durch den Tod entstandene Leere wieder neu zu füllen. Kreative Beschäftigung ist nicht nur bereichernd, sondern auch Balsam für die Seele. Innere Blockaden können gelöst werden und der Alltag kann wieder mit etwas mehr Leichtigkeit, wiederentdeckter Lebensfreude, aufkommender Neugier und Hoffnung gemeistert werden.

Zum Auftakt dieser Veranstaltungsreihe bieten wir Ihnen einen kostenfreien Kennenlern-Nachmittag an. Hierbei können Sie herausfinden, ob dieses Angebot Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie weiter an diesem Gruppenangebot teilnehmen möchten, können Sie sich für fünf Nachmittage anmelden. Die nächsten Termine erfahren Sie im Hospizbüro.

Wir erheben eine Kursgebühr von 25 Euro und die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
 

 

Termine für 2019/ 2020 - eine Anmeldung ist erforderlich!

Auftaktveranstaltung: Samstag, 02.11.2019 von 14:00-17:00 Uhr

danach - jeweils samstags 14:00-17:00 Uhr:

16.11.2019 Perlen der Trauer

AWO Hilden
Schulstraße 35, 1. Etage

07.12.2019 Märchen Hospizbewegung Hilden,
Hummelsterstraße 1
11.01.2020 Gestalten mit Ton  - Info folgt -
08.02.2020 Be-wege-nde Worte  - Info folgt -
07.03.2020 Trauerbuch  - Info folgt -

 

 

 

 

 

 

Hospizbewegung Hilden
  Ulrike Herwald oder Barbara Müllenborn
(Koordinatorinnen)
Hummelsterstraße 1
40724 Hilden
Tel. 02103 / 97 85 58 – 0