Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen
Hospizbewegung-Hilden :: Nachrichten
Hospiz-Nachrichten Nr. 12 (2010)

Grundseminar
"Leben – Krankheit – Sterben – Tod und Trauer"

Die Hospizbewegung Hilden e.V. bietet circa zweimal im Jahr ein Grundseminar an, das sich über 10 Abende für jeweils 2¼ Stunden erstreckt.

In diesem Seminar wollen die Teilnehmer miteinander und mit der Referentin ins Gespräch kommen und sich als Gruppe mit eigenen Erfahrungen mit dem Thema "Leben – Krankheit – Sterben – Tod und Trauer " gemeinsam auseinandersetzten.

Die Reflektion des eigenen Lebensweges und persönliche Erfahrungen, die Auseinandersetzung mit erlebten Krankheits- und Grenzerfahrungen und der Umgang mit Gefühlen und eigener Betroffenheit werden erarbeitet.
Weitere Themen werden sein: Verlusterfahrungen und Abschiede im eigenen Leben, Trauer, eigene Vorstellungen und Leitbilder im Bereich Sterben und Tod.

Die Idee und die Geschichte der Hospizarbeit werden auch vorgestellt.

Dieses Seminar ist offen für alle Menschen, die sich mit diesen Themen einmal auseinandersetzen möchten.

Im Anschluss an das Grundseminar kann man sich durch weitere Fortbildungen, die auch von der Hospizbewegung Hilden angeboten werden, zum ehrenamtlichen Hospizhelfer qualifizieren.

Nach der Qualifikation ist es möglich, Schwerstkranke und Sterbende in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten.

Im Herbst 2010 wird ein neues Grundseminar angeboten.

Bei Interesse kann man sich auch jetzt schon zu einem Vorgespräch an die Koordinatorin der Hospizbewegung wenden.
Tel. 02103 / 72190
Inhalt
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Termine für Ehrenamtliche
Öffentliche Termine