Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen
Hospizbewegung-Hilden :: Nachrichten
Hospiz-Nachrichten Nr. 9 (2008)

Jahresrückblick 2007 (Juni - September)


Juni

Ein Weiterbildungsseminar für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fand am 1. und 2.Juni 2007 statt. Das Thema „Trauer und Trauerbegleitung“ erarbeitete mit der Gruppe Frau Dr. Brathuhn. Für das Seminar stellte uns das Bestattungs-unternehmen Kreuer das neu erbaute „Cafe“ zur Verfügung.

Juli

Am 7. Juli 2007 fand der erste Info-Stand des Jahres vor dem Bürgerhaus statt.

August

Herr Dr. Kaiser aus Gütersloh referierte am 8. August 2007 im "Alten Ratssaal" des Bürgerhauses auf Einladung der Hospizbewegung über die "Wahrheit am Krankenbett". Dieser Vortrag war öffentlich und mit 30 Personen sehr gut besucht.

September

Für den 5. September 2007hatte die Hospizbewegung Hilden zu einem Besuch ins "Haus der menschlichen Begleitung" zu Fritz Roth nach Berg. Gladbach eingeladen. Diese Veranstaltung war öffentlich und wurde von 15 Teilnehmern wahrgenommen.
Am 15. September 2007 begann ein neues Grundseminar zur Gewinnung von Ehrenamtlichen. Dieses Seminar ist aber auch für jeden offen, der sich mit den Themen "Leben – Krankheit – Sterben -Tod und Trauer" einmal auseinandersetzen möchte. Das Seminar besuchten 12 Teilnehmer, von denen sich spontan 4 Teilnehmer für die Hospizarbeit entschieden haben. Das Seminar endete am 29.11.2007.

Vom 28. 9. bis 30. 9. 2007 fuhren neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hospizbewegung Hilden zusammen mit Hospizmitarbeitern aus Solingen zu Einkehrtagen nach Bad Honnef ins Kloster "Haus Magdalena".
Inhalt
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Termine für Ehrenamtliche
Öffentliche Termine