Wir verwenden auf dieser Website ausschließlich technisch notwendige Cookies. Wir machen dies, damit unsere Website funktioniert und Sie sie komfortabel bedienen können. Wir nutzenden den Inhalt dieser Cookies zu keinem anderen Zweck.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen
Hospizbewegung-Hilden :: Pressemitteilungen
Pressearchiv (Mitteilungen)


Hilden (ak). Die ambulante Hospizbewegung Hilden e.V. ist zehn Jahre alt und feiert den Geburtstag am Samstag, 16. Mai, ab 10 Uhr in der Stadthalle Hilden.

Nach der Begrüßung der Vorsitzenden Anneliese Becker, einer ökumenischen Andacht um 10.40 Uhr sowie Grußworten des Bürgermeisters Günter Scheib, Landrat Thomas Hendele und anderen Gästen berichten ehrenamtliche Helfer ab 11.30 Uhr von ihrer Arbeit.

Um 11.45 Uhr schließt sich ein Bericht über die Hospizarbeit an. Um 12 Uhr hören die Besucher einen Vortrag über Palliativ-Medizin. Über "Tod - Trauer - Trauerbegleitung" spricht Fritz Roth aus Bergisch Gladbach um 12.15 Uhr.

"Die Hospizarbeit hilft, Krakheit, Steren, Tod, Trauer stärker in den Blick zu nehmen. Ziel ist es, die kranken Menschen auch in diesen Lebensphasen und Grenzerfahrungen zu begleiten und Ihnen trotz ihrer Erkrankung ein Leben in Würde und Selbstbestimmung zu ermöglichen", sagt Anneliese Becker zu ihrer Arbeit.

(Quelle : Wochenpost)



2021 Gesamt

September
August
Juli
Juni
Mai


2020 Gesamt

Dezember
Oktober
Januar