Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Cookies benutzen
Hospizbewegung-Hilden :: Nachrichten
Hospiz-Nachrichten Nr. 12 (2010)

Titelbild:
„UNICEF-Herz-Friedensbaum“

Hilden ist seit 29 Jahren mit dem Deutschen Komitee für UNICEF eng verbunden. Die „UNICEF-Deutschland-Gala“ findet seit 1982 in Hilden statt, die Heribert Klein, PR-Chef der Commerzbank AG, mit der damaligen Hildener Bürgermeisterin Dr. Ellen Wiederhold ins Leben rief. Der ehemalige Bürgermeister Herr Günter Scheib setzte diese Tradition fort.

Mit dem unvergessenen Sir Peter Ustinov wurde die Aktion „Ein Herz für Kinder“ ins Leben gerufen.
Der auf der Titelseite gezeigte „Herz-Friedensbaum“ wurde von dem Holzschnitzer Sepp Habersatter in Filzmoos, Österreich, mit 500 kleinen UNICEF-Herzen von Schülerinnen und Schülern aus 27 Nationen gestaltet. Dieser „Herz-Friedensbaum“ steht in der Commerzbank Düsseldorf und berührt auch die Seele vieler Betrachter.

Info:
UNICEF arbeitet mit Kindern, lenkt die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft auf ihr Schicksal, mobilisiert Gelder und setzt alles daran, eine bessere Welt zu schaffen, in der Kinder glücklich und gesund aufwachsen und in Würde leben können.





Je schöner die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung,
aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer
Inhalt
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Termine für Ehrenamtliche
Öffentliche Termine